Feuerkochen unter Männern

Sich Zeit nehmen, ein Lagerfeuer machen und in aller Ruhe draußen kochen – das macht nicht nur satt, sondern auch Spaß. Das gemeinsame rüsten, backen, kochen, umrühren und austauschen macht das Essen zu einem besonderen Anlass und feurigem Abenteuer. Den Durst löschen wir je nach Wunsch mit Rotwein, Bier, Wasser und Lagerfeuer-Kaffee.

Der Menüplan wird durch mich erstellt und die erforderlichen Zutaten werden von mir besorgt.

Kosten: ca. 45 Fr. p.P. inkl. Getränke

Beispiel der Menüfolge vom 25. März 2019

Vorspeise

Pizza Calzone, Buchsi – Pfannkuchen, Gemüse aus der Glut, Bruschetta und Pasta

Hauptgang

deftiges Schichtfleisch

Dessert

Schoki – Bananen