Unsichere Zeiten

Sie lässt uns nicht los, „die Corona-Pandemie“. Von morgens bis abends ist es das bestimmende Thema in den Medien und auch in unserem Leben. Wie gehen wir damit um, in den wenigen uns verbleibenden Erlebnissen? Gerade beim Feuerkochen, beim Draussensein, dem gemeinsamen, archaischen Erlebnis am Lagerfeuer?

Ich bin sehr in Sorge und werde die weitere Entwicklung beobachten, dem Rat der schweizerischen Regierung folgen und zu gegebener Zeit die erforderlichen Entscheidungen und Massnahmen treffen.

In der Hoffnung, dass uns das Gemeinsame Kochen erhalten bleibt, wünsche ich alles Gute. Bleibt gesund und auf bald!